samedi, septembre 25, 2010

Daily little highlights

Since I have a more organized life, I experience what was ever normal for non-nerds around the world: Daily routine according to a steady time schedule. It isn't always pleasant, but the routine also includes some little highlights all over the day, which do me good just due to the fact tht they are repetive. Call them little rituals. First highlight is the breakfirst. Over years, I used to skip this meal, since I was not hungry so early in the morning. ("early in the morning" could have meant 4:00 PM...) Nowadays I learned how to apreciate a good breakfirst and that it is the best way to keep you thin when your biggest energy-intake is in the morning, before doing your physical efforts.
Then comes the house cleaning. It always starts in the kitchen -  dishes and so on. Pico has quickly learned when it's dishwashing time and gets on the kitchen sink to wait for the magic water pouring out :




After household, seccond little highlight: Sitting down with a tea, lightening a candle and an incense, and writing down last night's dream in my Dreambook.
After tis, drawing time, Computer Time, scanning, coloring and all.
Next highlight is at 3:00 PM, time for a little coffee. Then 8:00 PM, time to work a bit on the Weltenbibliothek. And then, on 20:00 TV-Time.

What are your daily little highlights?

7 commentaires:

Sefarina a dit…

Das klingt ja nach einem sehr geregelten Tagesablauf.
Ich führe nach wie vor ein "Nerdleben" mit viel Nachtaktivität und ohne jegliche festen Zeiten. Nach dem Aufstehen dusche ich und mach mich tagesfertig. Irgendwann am Tag, so zwischen 11 Uhr Vormittag und 3 Uhr nachts, ganz nach Tagesform, verschwinde ich in die Küche und koche was Leckeres. Wir essen nur einmal warm und sonst nicht viel...

Ansonsten steht nichts fest und mein Mäuserich passt seine Schlafzeiten witzigerweise nur an mich an. Mein Mann interessiert ihn nicht, der gibt ihm meistens kein Futter *kicher*

Diana Kennedy a dit…

@Sefarina, ja, im Moment tut mir der geregelte Tagesablauf gut. Vor ein paar Jahren hätte ich jeden für verrückt erklärt, der behauptet, ich würde mal so etwas sagen. Dein Mäuserich hat recht. Wer nicht füttert, auf den muss schlaftechnisch auch keine Rücksicht genommen werden :-)

Benni und Winzi lernen gerade, dass Weckschmusen vor 6:45 nicht erwünscht ist.

Meine Welt a dit…

Hallo Diana.
Wir scheinen den gleichen Tagesablauf zu haben ;-)
Liebe Grüße
Elsbeth

Geier a dit…

AchHerrje, meine Highlights sind recht bescheiden. Morgens den Rechner anmachen und Abends einschlafen - außer wenn mich, wie letzte Nacht, in Albträumen die Vergangenheit einholt.

Feronia a dit…

Routines can sometimes be nice because they give you a little something to look forward to at a specific time each day. I love that video! Who says cats don't like water!!

2woelfe a dit…

Himmel ist Dein Kater süß!

Diana Kennedy a dit…

@Elsbeth, Oh, Du auch? Nun ja, ich denke, dass zB hausarbeit am Morgen eh das sinnvollste ist.

@Geier: Das tut mir leid . :-( Wenn man eine Scheissnacht hinter sich hat mit Alpträumen, dann ist irgendwie der ganze Tag futsch.

@Feronia; Yes, This is the secret of repeating highlights. Something to look forward for, a break in the course of he day.

@2Wölfe: danke! ;-) Ja, Pico ist ein Schatz.