lundi, mai 16, 2011

It's done!

The final DVD copy of the Vosgian Beast Film has been packed up and will be sent off tomorrow, on its way to the pressing factory.

A couple of really hard days are behind me, days of pure desperation, because every time when I believed that a problem was solved, another one emerged. It was like a curse. And yes, there are STILL hundreds of things that I sincerely wish to redraw, re-animate or whatever. But I felt that the moment was there to accept the work in its actual shape as the "best possible result, here and now". That was not easy.
I really hope that the hassles are mostly over. There can be a lot of other problems, like the factory having issues with the graphic files I sent them and so on. Anxiety will only be over when I have the final DVD in my hands and when it plays without a problem. As I said, my greatest nightmare and fear is to discover a silly but devastating error on the finished DVD.

Now I will have to concentrate myself on all the marketing stuff: Create a good teaser Prepare letters for newspapers and magazines, cultural associations and so on. Stuff I hate to do, but honestly, I am so much relieved that the DVD is finished that every other work is welcome.

8 commentaires:

Sefarina a dit…

Wow, du hast es geschafft und kannst dir erst mal kräftig selbst auf die Schulter klopfen!
Wenn jetzt noch was schief läuft fällt das unter höhere Gewalt und ist nicht deine Schuld.

Lass dir diesen Freibrief genüsslich auf der Zunge zergehn, egal wie es weitergeht ;-)

caroona a dit…

Herzlichen Glückwunsch! Konfetti! Tröööööt! Ich freu mich echt für Dich.

Bodecea a dit…

Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir alles Gute für den weiteren Weg deines Werkes!

Bodecea

Diana Kennedy a dit…

@Sefarina: ja, es ist schon eine Erleichterung, aber ich hoffe inständig, dass ab jetzt ales klappt.

@Caroona: danke! Es ist ein grosser Moment. Heute ging der DVd master zur Post.

@Bodecea; Lieben Dank!

Dryade a dit…

*YIPPIIII* :-)
Dann gönn dir einen Moment Ruhe, eine wunderbare Tasse Kaffee und genieß das Gefühl eine anstrengende Arbeit gut gemeistert zu haben.
WOW!!! ... eine ganze DVD auf die Beine zu stellen, das ist eine klasse Leistung!!
Viel Erfolg beim Marketing wünscht die Dryade

Karan a dit…

Herzlichen Glückwunsch!!!

(Ich bin ja schon soooo gespannt...)

Ach, dieses Gefühl des "Dies-oder-das-hätte-ich-noch-besser-machen-können" kenne ich nur allzu gut, das geht mir bei jeder einzelnen Aufnahme so und erst recht nach einer CD-Produktion! Ein probates Mittel dagegen ist das baldige Inangriffnehmen des nächsten Projekts. ;-D

Geier a dit…

Das Ganze ist so aufwendig, umfangreich und mit einem beständigen Lerneffekt verbunden, daß es wahrscheinlich nie wirklich fertig und genau so ist wie man möchte - deshalb muß man irgendwann einen Cut machen, auch wenns weh tut.
Nun hoffe ich noch inständig das Murphys Gesetz nicht zum tragen kommt :)

Diana Kennedy a dit…

@Dryade, Ja es ist schon ein schönes Gefühl, auch wenn ich erst so richtig entspannen kann, wenn die gepresste DVD da ist und GUT ist.

@Karan: Ja, es hilft eigentlich stets nur der Vorsatz, beim nächsten Projekt alles besser zu machen. Wenn Ihr ne CD macht seid ihr sicher auch angespannt, bis sie fertig ist.

@Geier: Ja genau, der anhaltende Lerneffekt ist enorm und eben darum würde es nie fertig, gäbe man jedem "das sollte man doch anders machen" Impuls nach.
Naja, hoffen wir, dass das Resultat wenigstens einigermassen gut geworden ist.